Artikel
0 Kommentare

Rosis Anhänger

Rosi fährt Rad. Gut, sie fährt nicht selbst, sondern lässt sich bequem im Anhänger chauffieren.

Selbstverständlich hat die Bulldogge auch weiterhin 4 Pfoten und kann sich selbstständig auf ihnen fortbewegen. Sie macht davon auch rege Gebrauch.

Allerdings ist sie kein Hund, der 20 km am Rad mitrennen kann. Und auf kürzeren Strecken in der Stadt ist es uns zu gefährlich. In beiden Fällen ist der Fahrradanhänger eine gute Alternative, wenn man auf das Auto verzichten will. Rosi hat sich sehr schnell an das neue Gefährt gewöhnt und fährt nun gerne mit, meistens schlafend.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.